80% Förderung für Digitales und Anderes Arbeiten

Diese Zeiten haben wir uns alle nicht gewünscht, wir können jedoch das Beste daraus machen. Und auch in diesen Zeiten der unfreiwilligen Umwälzungen ist die Entwicklung Ihres Unternehmens sinnvoll.
Wenn sich diese besondere Situation wieder beruhigt hat, sind Sie im Vorteil. Weil Sie sich gut vorbereitet haben, sind Sie nach der Krise bestens auf Ihre Kunden vorbereitet. Erhalten Sie dafür 12 Beratertage und 80% Förderung für Digitales und Neues Arbeiten.

Sie sind ein kleines oder mittelständisches Unternehmen (KMU), haben weniger als 250 MitarbeiterInnen und Ihr Jahresumsatz liegt unter 50 Mio. €? Wunderbar, dann passt es und Sie haben Anspruch auf einen Förderung bei unternehmensWert:Mensch plus” (uWM plus).

Fragen, die wir in diesem Förderprogramm zusammen lösen können:

  • Welche notgedrungen eingeführten Abläufe, Arbeitszeitmodelle oder Tools sollen bleiben
  • Welche neuen Arbeitszeitmodelle und -orte sind möglich
  • Wie muss dann die Personalführung aussehen
  • Was können Sie älteren MitarbeiterInnen anbieten
  • Wie erleichtern Sie durch die Digitalisierung die Arbeit
  • Wo entstehen neue Tätigkeiten
  • Wie gehen Sie mit neuen Qualifikationsanforderungen um
  • Wie ist der Arbeitsplatz der Zukunft gestaltet
  • Welche Arbeitsabläufe passen Sie an
  • Wie wirken sich die Veränderungen auf Ihre Unternehmenskultur aus
  • Welche neuen Geschäftsmodelle bieten sich Ihnen durch die Digitalisierung

Den Beratungscheck erhalten Sie von einer Erstberatungsstelle wie z.B. der IHK. Den Termin für das Gespräch koordiniere ich gern für Sie. Und dann kann es auch schon losgehen.

Sprechen Sie mich dazu an unter E-Mail: gs@gabriele-schumacher.de  oder 0177 / 292 18 22.