Führen im Home Office und so zu einer agil(er)en Arbeitsweise

Online Workshop “Führen im Home Office und zu einer agil(er)en Arbeitsweise”
Auch als 1:1 Termin oder interner Workshop in Norddeutschland möglich. Preis auf Anfrage.

Führen im Home Office und so zu einer agil(er)en Arbeitsweise

Sie und Ihre Mitarbeiterinnen arbeiten nun schon einige Monate im Home-Office, die technische Umsetzung mit den digitalen Werkezeugen bekommen Sie im Schlaf hin und die Resonanz ist bei vielen MitarbeiterInnen positiv.

Soziale Kontakte mit Kollegen werden auf ein Minimum runtergefahren, persönliche Meetings fallen weg und Flipcharts werden durch virtuelle Whiteboards ersetzt. Die Gespräche beim Kaffee oder auf dem Flur fehlen und somit auch der zwischenmenschliche Kontakt.

Das stellt aber nicht nur eine Herausforderung für Ihre MitarbeiterInnen dar, sondern auch für Sie als Führungskraft. Wie funktioniert meine Führung in digitalen Zeiten vom Homeoffice aus? Welche Herausforderungen gibt es und was ist zu beachten, damit sich meine MitarbeiterInnen abgeholt fühlen und nicht in die Isolation abrutschen? Wie muss ich mich als Führungskraft aufstellen, was muss ich anders machen?

Sie tun schon eine Menge, dennoch erleben Sie, dass Ihnen MitarbeiterInnen entgleiten oder es auch in der operativen Zusammenarbeit ruckelt. Oder Sie haben von anderen gehört, dass es bei ihnen funktioniert, Sie wissen jedoch nicht, wie das erfolgreich klappt?
Sie erhalten Empfehlungen von mir aus der Praxis, wie ein gutes Miteinander für alle Beteiligten dezentral funktionieren kann.
So gehen Sie dann auch schon über die Brücke von klassischer zu agiler Führung.

In diesem Workshop beantworte ich Ihnen diese Fragen und zeige Ihnen Hebel für eine gute wirksame Führung. Ich gestalte den Workshop durch theoretischen Input, Paneldiskussionen sowie durch Arbeit in Kleingruppen.

Am Ende kennen Sie die Schritte, die Sie bei der Rückkehr an Ihren Schreibtisch umgehend umsetzen können. Das ist mir wichtig – dass es nicht nur auf der theoretischen Ebene passiert, sondern sofort praktikabel ist.
———————————————————————————————————————————–
Termin: 16. November 2020, 08.30 Uhr bis 13.30 Uhr
Kosten Early-Bird-Ticket bis 03.11.2020 340,- je TeilnehmerIn, danach 394,40 €, beide Preise zzgl. 16% MwSt.
In der Teilnahmegebühr sind enthalten:

+ ½ Tag Workshop

+ In den ersten vier Wochen nach dem Workshop unbegrenzter Support per Telefon, Email, oder Zoom

+ Nach 4 Wochen treffen wir uns als Gruppe wieder, besprechen, was passiert ist und Ihre weiteren Schritte

Anmelden können Sie sich über xing oder Sie schicken mir eine E-Mail:
gs@gabriele-schumacher.de.

Wir arbeiten mit Zoom, den Link schicke ich Ihnen ein Tag vor der Veranstaltung zu.
———————————————————————————————————————————–

Ich freue mich auf Sie!